21.09.2017 - Studien

Abseits des Zufalls


Aktiv gemanagte Fonds tun sich oftmals schwer, den breiten Markt langfristig zu schlagen. Identifiziert man jedoch die Fonds mit einer konsistenten Anlagestrategie, so kann man die Erfolgschance, über der Marktrendite langfristig zu liegen, deutlich erhöhen.

Eine schier unüberschaubare Anzahl von empirischen Studien zeigt auf, dass es langfristig nur einer Minderheit von aktiven Fondsmanagern gelingt, den breiten Markt zu schlagen. Viele der Studien kommen zu dem Ergebnis, dass bei einer Ausweitung des Betrachtungszeitraums eine zunehmende Anzahl von aktiv gemanagten Fonds seine – wie auch immer definierte – Benchmark nicht schlagen kann. Identifiziert man jedoch die Fonds mit einer konsistenten Anlagestrategie, so kann man die Erfolgschance, über der Marktrendite langfristig zu liegen, deutlich erhöhen.

Studie zum Download als PDF (Lesezeit ca. 10 min.)

Verwandte Artikel